28.07.2019 Sonntag  Pfingstzeltlager 2019

Das diesjährige Bezirksjugendpfingsttreffen fand vom 08.06 bis 10.06.19 auf dem Schützenplatz in Bad Lippspringe statt. Die Kinder reisten am Samstag gegen 10 Uhr an und wurden dort von den Betreuern in Empfang genommen, um dann mit kräftiger Unterstützung der Eltern die Zelte aufzubauen. Es dauerte nicht mehr lange bis es losgehen konnte. In diesem Jahr hatten sich 30 Personen aus der Ortsgruppe angemeldet.

Mit Kuchen gestärkt ging es dann zur Eröffnungsveranstaltung, wo das Programm für die Tage vorgestellt wurde. Nach einigen einleitenden Worten der ausrichtenden Ortsgruppe, der Leitung des Pfingstzeltlagers und von, Bezirksleiter Achim Sandmann, wurde das Zeltlager schließlich eröffnet.

In diesem Jahr lernten die Kinder den Zeltplatz durch ein Eröffnungsspiel kennen, bei dem sie durch das Lager gehen mussten, um bestimmte Zahlen zu finden. So konnten sie sich schon mal einen Überblick verschaffen, wo sich die wichtigsten Stationen, z.B. die Toiletten und die anderen Ortsgruppen, befanden.

Anschließend ging es zu den Bastelzelten, wo die Kinder entweder Armbänder, kleine Töpfe oder Teelichter basteln konnten. Außerdem gab es dieses Jahr eine Hüpfburg, sowie die Möglichkeit Menschen-Kicker gegen andere Ortsgruppen zu spielen. Viele Kinder haben hier alte Freunde getroffen oder neue gefunden. Zum Abendessen wurde dann gegrillt und es gab leckere Burger.

Nach dem Essen trafen wir uns vor der Bühne, um von dort aus zur Nachtwanderung aufzubrechen. Diese fand in diesem Jahr im angrenzenden Kurwaldgelände statt. Mit festen Schuhen und langer Hose ausgestattet, machten wir uns auf den Weg. Alle hatten viel Spaß und wir ließen uns auch ein wenig erschrecken.

Zurück im Lager, wartete schon ein großes Lagerfeuer auf uns. Die Kinder konnten hier Marshmallows und Stockbrot grillen.

Am Sonntag ging es nach dem Frühstück bei bestem Wetter mit einigen der Kinder ins Freibad. Gut eingecremt sonnten wir uns und hatten viel Spaß im Wasser. Die Kinder, die im Lager geblieben waren, spielten Fußball,  andere wagten sich auf die Hüpfburg. Anschließend ging es fürs Mittagessen zurück ins Lager und es gab leckere Bolognese.

Nach dem Mittagessen ging es in 3 Gruppen zur Stadtrallye, die dieses Jahr auf dem Landesgartenschaugelände in Bad Lippspringe stattfand. Bei bestem Sonnenschein liefen wir über das Gelände und erkundeten die schönen Gärten und Spielplätze. Wir hatten alle viel Spaß, kletterten, rutschten und schaukelten, bis wir am Abend wieder zurück zum Zeltplatz mussten.

Einige Kinder, die am Morgen nicht im Schwimmbad gewesen waren und mit der Stadtrallye bereits fertig waren, nutzen die Zeit vor dem Abendessen noch im Freibad, um sich abzukühlen. Andere gingen zu den Bastelzelten um ihre Armbänder fertig zu stellen. Ein paar Kinder bastelten dort unser schönes Ortsgruppenschild.

Zum Abendessen wurde wie am Vortag gegrillt und anschließend machten sich alle schick für die Disco. Vor der Disco wurden noch die Ergebnisse der Stadtrallye bekannt gegeben und der Lager-Pokal verliehen. Kurz darauf war die Party dann richtig im Gange und es wurde getanzt, gesungen und gelacht.

Am nächsten Morgen hatten alle nach dem Frühstück nochmal die Chance zu den Bastelzelten zu gehen oder noch ein wenig gemeinsam rumzualbern. Nach dem leckeren Mittagessen wurden schließlich gemeinsam die Zelte abgebaut.

Nach und nach wurden alle Kinder abgeholt und von ihren Eltern nach Hause gebracht, wo wir alle spätestens nach einer schönen warmen Dusche müde und zufrieden in unsere Betten fielen.

Kategorie(n)
Veranstaltung der Jugend

Von: Jugendvorstand

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Jugendvorstand:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden