29.11.2014 Samstag Bürgermeister Michael Dreier setzt Tradition fort

Vorsitzender Achim Sandmann und Bürgermeister Michael Dreier

Glasskulptur mit dem Pfau als Paderborner Wappenvogel

Im Rahmen des diesjährigen Helfermahls der Ortsgruppe Paderborn wurde eine lange Tradition fortgesetzt.

Im Rahmen des diesjährigen Helfermahls der Ortsgruppe Paderborn wurde eine lange Tradition fortgesetzt. Seit der Wiederbegründung der Ortsgruppe Paderborn nach dem Krieg im Jahr 1953 haben die Bürgermeister der Stadt Paderborn, angefangen mit Christoph Tölle von 1953-1968, über Herbert Schwiete von 1968-1988, Willi Lüke von 1988-1999 und Heinz Paus von 1999-2014 die Schirmherrschaft über die Ortsgruppe Paderborn inne gehabt.

Bürgermeister Michael Dreier setzt diese Tradition fort und würdigt mit der Übernahme der Schirmherrschaft über die Ortsgruppe Paderborn die im Zusammenhang von Humanität und Sport erbrachten Leistungen und die mit der Ausbildung zum Schwimmen, Retten und Tauchen sowie dem Rettungswachdienst erworbenen Verdienste. Seine Unterstützung des Bemühens um mehr Sicherheit für die Mitmenschen in und auf dem Wasser für die Ortsgruppe Paderborn wurde mit einer Urkunde und einer Glasskulptur mit dem Pfau als Paderborner Wappenvogel besiegelt.

Von: DLRG PB

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an DLRG PB:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden