Seminare

Deutsches Jugendschwimmabzeichen Gold 01-2020 (Nr.: 01-2020 (Gold spät))

Trainingsgruppe
Zielgruppe
Kinder und Jugendliche, die das Deutsche Jugendschwimmabzeichen Gold (DJSA Gold) erwerben wollen
Voraussetzungen
  • - 8 Jahre (Stichtag 31.01.2012)- Mitgliedschaft in der DLRG OG Paderborn (für Kinder unter 10 Jahre zusätzlich die Mitgliedschaft einer erziehungsberechtigten Begleitperson)
  • Mindestalter 8 Jahre zu Beginn der Veranstaltung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Prüfungen:
- 600 m Schwimmen in höchstens 24 Minuten
- 50m Brustschwimmen in höchstens 1:10 Minuten,
- 25 m Kraulschwimmen,
- 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit
  oder 50 m Rückenkraulschwimmen,
- 15 m Streckentauchen,
- Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen von drei kleinen Tauchringen aus einer Wassertiefe von etwa zwei Metern innerhalb von 3 Minuten in höchstens 3 Tauchversuchen,
- Sprung aus 3 m Höhe,
- 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen,
- Theoretische Prüfung (Gefahren am und im Wasser, Bade- und Eisregeln) 
Ziele
Die Teilnehmer sollen befähigt werden die Prüfung zum Deutschen Jugendschwimmabzeichen Gold erfolgreich zu absolvieren - Abschluss: DJSA Gold
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 123 - Deutsches Jugendschwimmabzeichen Gold
Veranstalter
Ortsgruppe Paderborn e.V.
Fachbereich
BSG
Veranstaltungsort
Schwimmoper Maspernplatz: Schützenweg 1b, 33102 Paderborn
Leitung
verschiedene
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Do, 06.02. - Do, 28.01.21 18:20 - 19:00 (Schwimmoper Maspernplatz: Schützenweg 1b, 33102 Paderborn)
Teilnehmerzahl
Min: 0, Max: 2
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Ortsgruppe Paderborn e.V.
Gebühren
  • 15,00 Euro - Verwaltungskosten
Sonstiges
Es fällt eine Gebühr von 15,- € pro Teilnehmer an. Dieser wird von uns per Lastschrift abgebucht. Mit diesem Beitrag werden die Verwaltungskosten gedeckt. Unsere Ausbilder arbeiten kostenlos und ehrenamtlich.
Zusätzlich dazu fällt der jährliche DLRG-Mitgliedsbeitrag für das Kind und die erziehungsberechtigte Begleitperson an und ist nicht übertragbar. Versicherungsschutz ist für die DLRG-Übungszeiten nur über die Mitgliedschaft gewährleistet (Teilnehmer, Begleitperson). Die Begleitung wird aus Gründen der Aufsichtspflicht benötigt (gilt für Kinder unter 10 Jahre).
Vor und nach dem jeweiligen Training obliegt diese nicht der DLRG bzw. dem Ausbildungsleiter/-in, sondern den Eltern / Erziehungsberechtigten.
Für uns beginnt die Aufsichtspflicht mit dem Trainingsbeginn am Startblock und endet auch hier mit dem Trainingsende.
 
Mitzubringen sind
Stammdatenblatt ausgefüllt und unterschrieben
Meldeschluss
Sa, 25.01.2020

Es sind noch Plätze auf der Warteliste vorhanden!


zur Anmeldung auf Warteliste

Hinweise zu den Rettungsschwimmkursen

Darüber hinausgehende Kurstermine sind für Gruppen nach Absprache möglich!

 

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit zu den Rettungsschwimmkursen finden sie hier