Tauchen/Einsatztauchen

Das Tauchen, also der Aufenthalt unter Wasser mit Luftzufuhr über ein Presslufttauchgerät, vermittelt dem Menschen das Gefühl des schwerelosen Gleitens in einer faszinierenden und ungewohnten Umgebung.

Mit dem ersten Kurs zum Sporttauchen erlernt man die grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten des Tauchens. Zunächst wird im Schwimmbad begonnen, bevor es ins Freiwasser geht. Aufbauende Kurse und Seminare sind für aktive Mitglieder je nach Erfahrungsstand möglich.

Das Sporttauchen in der DLRG ist jedoch keine reine Freizeitbeschäftigung. Es bildet die Grundlage für das Einsatztauchen. Vielmehr wird durch die Tauchausbildung die Einsatzfähigkeit der Kräfte im Wasserrettungsdienst verbessert. Viele Einsätze sind ohne die Beteiligung von Tauchern nicht durchführbar.

Das beginnt bei der Bergung von Gegenständen und endet bei der Personensuche. Sporttauchen und Einsatztauchen unterscheiden sich in vielen Belangen.

 

 

 

In den Kreisen Paderborn und Höxter verfügen zur Zeit sieben DLRG-Ortsgruppen über Einsatztaucher. Ausgebildete Taucher der DLRG werden mit Seminaren, wie z.B. Strömungstauchen, Nachttauchen, Tauchsicherheit und Orientierung auf ihre späteren Aufgaben vorbereitet. Sie bergen dann Fahrzeuge, führen Arbeiten unter Wasser aus und trainieren den Umgang mit dem Tauchgerät bei Dunkelheit, Kälte und schlechter Sicht.

Für den DLRG-Landesverband Westfalen führen die Tauchlehrer des Bezirkes regelmäßig Seminare durch. Weiterbildungen, wie „Arbeiten unter Wasser“, „Hebetechnik“ und der Lehrgang zum Taucheinsatzleiter, sorgen für eine ständig hohe Einsatzbereitschaft unserer Taucher. In Zusammenarbeit mit Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst werden unsere Taucher von den Leitstellen der Landkreise auch eingesetzt, wenn Personen im Bereich von Seen und Flüssen vermisst werden.

Tauchtraining

Termin Freitags, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Ort Residenzbad Schloss Neuhaus
Lehrgangsleiter diverse
Kosten auf Anfrage
Voraussetzungen Mitgliedschaft
Details bitte erfragen
Bemerkungen Anmeldung erforderlich
Nicht in den Schulferien NRW und an Feiertagen

Für weitere Informationen und Details zum Fachbereich Tauchen steht Ihnen der Technische Leiter Einsatz gern zur Verfügung!